Das Bürgerhaus

Zentral im Ort gelegen befindet sich das Bürgerhaus des Bürgervereines Geilhausen, das bei den Dorfbewohnern unter dem Namen „Gürzenich“ bekannt ist. Dieses wird für die zahlreichen Feierlichkeiten des Vereins ebenso genutzt, wie für die Sitzungen des Vorstandes. Auch Mitglieder des Bürgervereins können das Bürgerhaus nutzen, um ihre privaten Feste darin zu feiern. Auf dem Vorplatz des Bürgerhauses ist genügend Platz, um jedes Jahr das große Maizelt aufzubauen. Der große Grillpavillon wird regelmäßig für das leibliche Wohl genutzt.

Die Pflege und Instandhaltung des Bürgerhauses und der Grünanlage obliegt den Vorstandsmitgliedern und freiwilligen Helfern des Bürgervereins. Dazu gehören die Pflege des Rasens und der Hecke, wie auch des Bürgerhauses und des Grillpavillons selbst. In den letzten Jahren wurde das Bürgerhaus, das im Jahre 1982 in Eigeninitiative von den Vereinsmitgliedern gebaut wurde, umfangreich renoviert. Die an das Bürgerhaus angrenzenden Container, die als Unterstand für das Mobiliar genutzt werden, wurden überdacht und mit dem übrigen Dach des Bürgerhauses verbunden, sodass ein einheitliches Bild entstand. Sowohl die Fassade als auch der Innenraum des Bürgerhauses wurden neu gestrichen und 2007 wurde zum Abschluss der Renovierungsarbeiten ein neuer Boden verlegt.

Ansprechpartner: Markus Zilch, Tel. 02292/681706